Lago wir kommen.

Während es hier schüttet wie aus Eimern, versuchen wir uns daran zu gewöhnen, dass es am Gardasee sonnig ist. Das glaube ich ja einfach nicht. Aber wie auch immer, die Vorbereitungen sind soweit gediehen, dass der Point of no return überschritten ist. Die Bremsbeläge sind erneuert. Das Bike einmal abgespritzt. Die Powerbars eingekauft. Die Seilbahn Abfahrtzeiten erforscht. Das Coast to Coast Shuttle reserviert ( Freitag 9:00 Uhr Meckibar) und und und.
Der Audi wird mit drei Rädern bis unters Dach vollgeladen. Bei Peter werfen wir noch belegte Brötchen ein, MAC holen wir irgendwo unterwegs dazu und dann heißt es: Nächster Halt Malcesine!
Na gut - zugegebener Maßen gönnt uns PTZ noch eine Mittagsrast, um die Nudelspeicher aufzufüllen. Dann gibt es aber ausser einer kurzen Pinkelpause wenig Unterbrechungen.
Nun hoffen wir auf gute Sicht und max. Sonne.
Lago wir kommen...