Mal was anderes ..

Am 16. September 2014 haben wir unseren diesjährigen Abteilungsausflug in's Dahner Felsenland gemacht. Diese Gelegenheit hab ich kurzerhand genutzt für einen abendlichen Abstecher nach Bundenthal und die dortige CC Rennstrecke vom RSC Felsenland www.radsportarena.de, scheinbar eine offizielle Teststrecke der BIKE Zeitung (Hardtails?!). Das war doch mal einen Besuch wert, nachdem ich die letzten Jahre gefühlte 99% an meinem Hausberg in HD rumeier..
Leider war ein Teil der Strecke wegen Baumfällarbeiten gesperrt, aber man konnte trotzdem viel befahren.

Fazit: Landschaftlich sehr reizvolle Gegend mit markanten Sandsteinfelsen in allen Formen und Farben, dazu die typische Pfälzer Wald Vegetation und ein bissl Nähe-zu-Frankreich-Feeling. Die Strecke selbst war ganz interessant zu fahren, obwohl ich jetzt nicht so der CC Heizer bin - und schon gar nicht mit dem AM .. Es gab einige Schlüsselstellen: Steilabfahrten mit und ohne Anlieger, schnelle Steinfelder, kleinere Sprünge und immer wieder giftige Anstiege. Der einzige Northshore war leider dem Holzwurm und anderen Waldbewohnern zum Opfer gefallen und nicht mehr gefahrlos passierbar. Aber den Trialanteil konnte ich easy durch mehrere kurze Abstecher zu den Fladenfelsen erhöhen. Die Strecke war direkt unterhalb der riesigen Felsformationen angelegt, die auch bei Kletterern sehr beliebt ist. Empfehlenswert!

Facts: 15.94km , 1:43h netto, 9.3avg , 30.5Vmax , 420Hm (7% avg, 22% max).

Greetz PTZ